• Travel

    An Vater Rhein rumliegen

    Am letzten Sonntag war es so wunderschön da draussen, das wollten wir gern nochmal nutzen. Also Clany-Camper gepackt (obwohl wir gar nicht viel packen müssen, es ist meist alles drin) und los ging es. St.Goar Unser Weg führte uns zuerst nach St.Goar. Anita wollte gern Steine suchen zum Bemalen für die #hunsrücksteine. Hier fanden wir einen fantastischen Parkplatz und das haben wir erstmal ausgenutzt. Schaut mal, was für eine wundervolle Aussicht wir genießen konnten. Unlängst haben wir hier unsere 2 Tages-Tour “Mythos Rhein” begonnen. Das war so toll. Wir wanderten auf dem RheinBurgenWeg bis zum Sauzahn, dort verbrachten wir die Nacht, überquerten mit der Fähre Kaub den Rhein und wanderten…

  • ClAny-Camper
    Tipo

    Schlafen im Kombi

    Wir sind so viel unterwegs, unter anderem auch zu langen Wanderungen. Und wenn du dann mal 24 Stunden gewandert bist, dann musst du irgendwo schlafen und wenn es im Kombi ist. Letztes Jahr haben wir es einmal gehabt, dass wir nach einer solchen Wanderung wieder heim fuhren. Waren ja nur 2 Stunden Fahrt. Aber: es war die Hölle. Anita musste mich wach halten, hat mir etwas von den Bäumen ringsherum erzählt und was nicht alles. Ich war wirklich eher am Schlafen, als fahrtüchtig. Aber wir mussten heim, da am Vormittag irgendwas anstand mit den Mädchen. Als wir dann zu Hause waren, fiel uns ein Stein vom Herzen, dass nichts passiert…